Aktuelles

Zum letzten Mal: Fotoausstellung

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Ausstellung zum Journalistenpreis 2008Zum letzten Mal rückten Preisgekröntes und Macher zur Ausstellungseröffnung im Rahmen des Journalistenpreises 2008 aus. Im Dorfgemeinschaftshaus in Velen-Ramsdorf wurde am 20. August die letzte Münsterland-Station der Ausstellung von preisgekrönten Münsterland-Aufnahmen gemeinsam von Klaus Ehling, Sprecher von Münsterland e.V., Velens Bürgermeister Ralf Groß-Holtick und dem Pressevereinsvorsitzenden Werner Hinse zusammen mit den Fotografen Klaus Bossemeyer (Münster) und Dieter Klein (Nottuln) eröffnet.

Weiterlesen...

 

Verlags-Eigentümer mit Geduld

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Pressevereins-Mitglieder besuchen den Landwirtschaftsverlag.Der Erfolg hat ein Zuhause. Und für deutschsprachige Fachzeitschriften dürfte das derzeit Münster-Hiltrup sein. Dort residiert an der Hülsebrockstraße die Landwirtschaftsverlag GmbH. Und auch die Redaktion von „Landlust“, dem derzeit heißesten Titel des deutschen Zeitschriftenmarkts.

Weiterlesen...

 

Wolfgang Hornung (1949 – 2009)

Wolfgang Hornung (1949 - 2009)

Obwohl viele von seiner schweren Krankheit wussten, traf die Nachricht von seinem plötzlichen Tod alle bis ins Mark: Wolfgang Hornung, Pressesprecher des Westfälisch-Lippischen Sparkassen- und Giroverbandes und seit mehr als 25 Jahren Vorstandsmitglied im Presseverein Münster-Münsterland, wurde nur 59 Jahre alt.

Weiterlesen...

 

Generalversammlung 2009: „Als Einzelkämpfer ist man verloren!“

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Auszeichnung für Alfred Große Hüttmann.„Die Krise ist da, der Verfall der Tarifbasis für die Arbeit im Journalismus ist erschreckend!“ Keine guten Botschaften konnte Pressevereins-Vorsitzender Werner Hinse zumindest am Anfang seiner Rede zur Jahreshauptversammlung im Zeitschriftenlesesaal der Stadtbücherei in Münster verkünden. Hinse skizzierte die ernste Lage, die auch am und im Münsterland nicht spurlos vorüber gegangen ist. Hinse: „In der Region gibt es unterschiedliche Einkommenslagen in den Redaktionen, die den Kollegen das Leben schwer machen. Es ist nicht einzusehen, warum junge Kollegen in den neuen Nachrichtenredaktionen zu schlechteren Konditionen arbeiten müssen.“

Weiterlesen...

 

50plus-Tour 2008: Staunen über Kulturgut Nottbeck

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

50plus-Tour des PressevereinsMächtig ins Staunen gerieten die Pressevereins-Mitglieder mit „50plus“ und die Rentner, die am 12. November auf ihrer Jahrestour das Kulturgut Haus Nottbeck besuchten. Nach der Emsland-Tour und dem Treffen in Telgte ging es in diesem Jahr auf das einstige Rittergut, dessen Geschichte sich bis ins 14. Jahrhundert zurückverfolgen lässt. „Glöckner“ Adolf Johannterwage hatte das Programm des Treffens am Schnittpunkt zweier Radwanderwege organisiert. Mit der Bahn ging es in gut einer Stunde von Münster nach Oelde, um von dort die restliche Reise zum Museum anzutreten.

Weiterlesen...

 

Rekordverdächtiger Journalistenpreis

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Verleihung des Journalistenpreises 2008Eine Rekord-Teilnehmerzahl, mehr Bewertungsklassen und zum krönenden Abschluss auch noch eine festliche Siegerehrung der Superlative: Die fünfte Auflage des Journalistenpreises Münsterland setzte neue Maßstäbe in Sachen Qualitäts-Journalismus aus der Region und für die Region: 105 Medienschaffende beteiligten sich mit rund 300 Beiträgen an der vom Presseverein Münster-Münsterland in Zusammenarbeit mit der Aktion Münsterland und der Sparkasse Münsterland Ost ausgelobten Wettbewerb.

Weiterlesen...

 

Seite 16 von 16